Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Anwendung und Umsetzung:

Die Evolutionspädagogik hat das Ziel, schnell herauszufinden, WIE jemand denkt und zu seine Schlussfolgerungen kommt, WIE jemand zu seinen Verhaltensweisen kommt und WIE sich das auf Lernen, Wahrnehmen und Handeln auswirkt.

 

Auszug aus dem Themenfeld einer evolutionspädagogischen Beratung:

Legasthenie / Dyskalkulie, AD(H)S, Konzentration, Lesen und Schreiben, Geburt / Kaiserschnitt, Sozialverhalten, Pubertät, Linkshändigkeit, Konfliktlösungen, Stressthemen, Ängste, Einnässen, ...

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?